24.04.2018 - 30.06.2024

Medizintechnische Lösungen in die Patientenversorgung überführen - Klinische Evidenz ohne Verzögerung belegen (2018 - 2024)

Mit der vorliegenden Förderrichtlinie möchte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) an sich wandelnde rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen heranführen und sie bei klinischen Validierungen medizintechnischer Lösungen unterstützen. Dadurch soll die schnelle Überführung von Innovationen in die Versorgung gefördert werden und das späte Ausfallrisiko für Investitionen in Forschung und Entwicklung gesenkt werden.

Die Vorlage von Projektskizzen ist unabhängig von Fristen jederzeit möglich.

Zu dieser Förderrichtlinie fanden Informationsveranstaltungen statt - die zugehörige Präsentation ist unter "20181203_INfoVA_KlinischeEvidenz" abgelegt.

Verantwortlicher Technologieberater

Dr. Monika Weinhold